Renovierung der Bushaltestellen in Hornstein

 

Die Marktgemeinde Hornstein beauftragte die Renovierung der in die Jahre gekommenen Bushaltestellen entlang der Bundesstraße. Die sechs Haltestellen werden um ca. € 23.000,- generalsaniert. Die Arbeiten starteten bereits über die Sommermonate und beinhalten die Malerarbeiten, die Dachsanierungen inkl. Regenrinnen, den Austausch der desolaten Glasscheiben, die Erneuerung und Herstellung der Beleuchtung sowie neue Schaukästen und neue Mülltonnen.

Weiters werden die Bushaltestellen um Fahrradständer erweitert, um die Wege mit dem Rad noch attraktiver zu gestalten! Dabei werden primär Hornsteiner Unternehmen beauftragt und unterstützt.

Zurück