Hornstein bietet 9 Wochen durchgängige Kinderbetreuung in den Sommerferien

Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team haben auch für das heurige Jahr ein Konzept zur durchgängigen Kinderbetreuung in den Sommerferien erarbeitet. Nach dem Erfolg des letzten Jahres hat man sich auch diesmal wieder einiges einfallen lassen.

„Das Programm reicht vom Fußball spielen bis hin zum gemeinsamen Basteln“, sagt Bürgermeister Christoph Wolf und erläutert die Beweggründe für dieses Projekt. „Viele Mütter und Väter haben leider nicht die Möglichkeit, den ganzen Sommer mit ihren Kindern zu verbringen. Darum wollen wir die Eltern unterstützen und ihnen eine optimale Betreuungsmöglichkeit anbieten.“

Mit den Partnern Xund ins Leben, Party4Kiddies und dem Mario Sara Fußballcamp wurde ein Aktivprogramm für 6 bis 12-jährige Kids erarbeitet. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Hauptwohnsitz der Kinder in Hornstein. Pro Woche können bis zu 25 Kinder an diesem abwechslungsreichen Programm teilnehmen.

Die Kosten der Betreuung durch die Gemeinde betragen pro Kind pro Woche 50 Euro, das Mario Sara Fußballcamp kostet 140 Euro. Die Preise verstehen sich ohne Verpflegung. Das Mittagessen kann wahlweise um 4 Euro pro Tag bestellt werden. Die Anmeldung für die jeweilige(n) Woche(n) kann per Mail an post@hornstein.bgld.gv.at oder in der Servicestelle des Rathauses vorgenommen werden. Anmeldeschluss ist der 31.5 2019.

„Mit dieser umfangreichen durchgängigen Ferienbetreuung möchten wir vor allem unseren Eltern die Sommerzeit ein wenig stressfreier und leistbar gestalten. Wir hoffen, damit einen wesentlichen Beitrag leisten zu können“, so Bürgermeister Wolf abschließend.

Zurück