Biber in Hornstein

Unsere Hornsteiner Biber-Familie hat ihr Zuhause gefunden. Entlang der Autobahn A3, wo der Ortsbach in den Minibach mündet, führen die Biberbauten zu großflächigen Überschwemmungen und gefährden die Autobahn-Entwässerung.

Gemeinsam mit der Landesregierung, dem Natur- und Tierschutz wurde nun der Biberbau gereinigt, um das Abfließen des Wassers zu sichern. Die Biber sind wohlauf. Die Gemeinde übernimmt ein Drittel der Kosten.

Zurück